slider_image_01.jpg
HERZLICH WILLKOMMEN
Bild ist nicht verfügbar
slider_image_04.jpg
LEBENSRAUM SCHULE
Bild ist nicht verfügbar
slider_image_05.jpg
slider_image_02.jpg
20181004_145959.jpeg
previous arrow
next arrow

Städtisches Marie-Therese-Gymnasium Erlangen

Menschlich Modern - Traditionell - Global

2022_WmS_01_6.jpg
2022_WmS_01_1.jpg
2022_WmS_01_9.jpg
2022_WmS_01_10.jpg
2022_WmS_01_11.jpg
2022_WmS_01_13.jpg
2022_WmS_01_14.jpg
2022_WmS_01_15.jpg
2022_WmS_01_3.jpg
2022_WmS_01_16.jpg
2022_WmS_01_18.jpg
2022_WmS_01_19.jpg
2022_WmS_01_20.jpg
2022_WmS_01_2.jpg
2022_WmS_01_4.jpg
2022_WmS_01_5.jpg
2022_WmS_01_7.jpg
2022_WmS_01_8.jpg
2022_WmS_01_12.jpg
2022_WmS_01_17.jpg
2022_WmS_01_19.jpg
2022_WmS_01_21.jpg
2022_WmS_01_22.jpg
2022_WmS_01_23.jpg
2022_WmS_01_24.jpg
2022_WmS_01_25.jpg
2022_WmS_01_26.jpg
2022_WmS_01_27.jpg
2022_WmS_01_28.jpg
2022_WmS_01_29.jpg
previous arrow
next arrow

Icon MintIm Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wissenschaft macht Schule“ lockten Schüler:innen und Lehrkräfte am Freitag, dem 08. Juli 2022 über 2000 Wissbegierige zu einer Nacht der erlebbaren Naturwissenschaften für alle Altersstufen ans Städtische Marie-Therese-Gymnasium Erlangen. 

Den Auftakt des Abends übernahm Frau Prof. Dr. Silke Christiansen, Leiterin einer Forschungsabteilung am Fraunhofer IKTS mit einem fesselnden Vortrag zum Thema Mikroplastik in Weltmeeren und unserem Trinkwasser.

2022_Wms_Logo-Quadratisch-400x400.jpgIm Anschluss präsentierten Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und ehemalige Abiturient:innen ihre über Wochen und Monate erarbeiteten Projekte, Experimente und Vorträge und begeisterten die Besucher:innen mit einem abwechslungsreichen und spannenden Programm.

Motiviert durch die brechend vollen Vorführräume und die hochkarätigen Beiträge der Departments Chemie, Physik und Medizin der FAU Erlangen sowie des Fraunhofer IIS und der Sternwarte Nürnberg wurden auch die kleinsten Forscher:innen zu Höchst-leistungen animiert.

Besonders freuten sich die Veranstalter:innen über die rege Teilnahme ehemaliger Schüler:innen und den beginnenden Aufbau eines Alumni Netzwerkes, von dem die aktuellen Schüler:innen genauso profitieren sollen, wie von der Zusammenarbeit mit den externen Bildungspartnern.

Den spektakulären Abschluss der stimmungsvollen Veranstaltung bildete eine Feuer-show des Schulzirkus „Mozzarella“ auf dem bunt illuminierten Pausenhof.