HERZLICH WILLKOMMEN
Bild ist nicht verfügbar
LEBENSRAUM SCHULE
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Slider

Städtisches Marie-Therese-Gymnasium Erlangen

Menschlich Modern - Traditionell - Global

Lft - „Musik verbindet“ lautet das Motto des diesjährigen Sommerkonzerts, zu dem das MTG in die Altstädter Kirche einlädt. Am Mittwoch und Donnerstag, dem 26. und 27. Juni 2019, singen und spielen ca. 150 Schülerinnen und Schüler in Chören und Instrumentalensembles der Schule unter der Leitung ihrer Lehrkräfte Gerhard Bittruf, Sandra Engel, Irene Gemperlein, Felix Gerhart, Anne Hüttinger und Harald Luft.

Ein besonderer Höhepunkt des Abends wird die Uraufführung des neugestalteten Stückes „Lament of the Nay“ der Bigband sein. Nach einer Idee des Leiters der Band, Felix Gerhart, wird Amro Kousa (8c) mit der Nay, der orientalischen Flöte, als Solist zusammen mit der Bigband auftreten. Weitere Solisten dieses Stückes sind Amin Rahemi-Pour (Piano) und Katharina Wansch (Klarinette).

Die Gesamtleitung des Abends liegt in den Händen von Harald Luft. Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr, Ende gegen 21.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Städtisches Marie-Therese-Gymnasium Erlangen
Menschlich Modern - Traditionell - Global

Dir Strue Telef 600

Liebe Besucher,

es freut uns, dass Sie durch Ihren Besuch auf unserer Homepage Kontakt mit dem MTG aufnehmen!
Stöbern Sie auf unseren Seiten und entdecken Sie die vielen Facetten unserer Bemühungen um eine gute Schule für unsere Schülerinnen und Schüler.
Deren Wohl ist uns ein Herzensanliegen.

Reane Strübing, OStDin