Straßenarbeiten Schillerstraße

Am 12.3. beginnt der totale Umbau des L-förmigen Straßenzuges Schiller-/Loewenichstraße von der Kreuzung Bismarckstraße bis zur Kreuzung am Zollhaus.

Die Maßnahme hat nichts mit der MTG-Sanierung zu tun. Geplante Bauzeit ist März bis November 2018.

Ab 12.3.2018 kommt es zu einer Vollsperrung der beiden Straßen mit nur eingeschränktem Anliegerverkehr. An einzelnen Tagen kann es auch zu einer kompletten Sperrung kommen.
Die Fahrradstellplätze entlang der Schillerstraße bleiben zugänglich. Möglicherweise müssen die Fahrräder geschoben werden.

Die Bushaltestelle Schillerstraße wird verlegt, die Busse halten an der Haltestelle „Hindenburgstraße“ (gegenüber vom Audimax). Das gilt bereits ab 5.3.2018 auch für den Schwimmbus zum Westbad (Abfahrt in Fahrtrichtung Lorlebergplatz).

Genauere Informationen

Noch mehr Informationen des Baureferates der Stadt finden Sie in diesem Flyer als Download

Anmeldung am Marie-Therese-Gymnasium in Erlangen

Termin: Dienstag, 08. Mai 2018, von 8 – 18 Uhr im 1. OG des Schulgebäudes. Bitte beachten Sie, dass das Parken auf dem Schulhof leider nicht gestattet ist.
 
Bitte bringen Sie mit:

  • das Übertrittszeugnis im Original ­
  • bei Übertritt von einer Mittelschule bzw. Realschule das Halbjahreszeugnis ­
  • Geburts­/Abstammungsurkunde oder Familienstammbuch im Original (nur zur Einsicht) ­
  • bei geschiedenen Eltern den Sorgerechtsbeschluss. Sollten Sie das gemeinsame Sorgerecht haben, müssen beide Elternteile auf der Anmeldung unterschreiben. Alternativ ist die Vorlage einer Einverständniserklärung des nicht anmeldenden Elternteils möglich. ­
  • und ­- falls möglich - Ihr Kind ;-) !

Für Schülerinnen und Schüler, denen im Übertrittszeugnis die Eignung für den Besuch eines Gymnasiums nicht bestätigt wird bzw. die eine Privatschule besuchen, findet der Probeunterricht vom 15. Mai – 17. Mai 2018 am Marie­-Therese-­Gymnasium Erlangen statt. Ein Merkblatt zum Probeunterricht wird bei der Anmeldung ausgeteilt.

Das Sekretariat steht für Auskünfte im Voraus unter der Tel. 09131/ 970029­0 gerne zur Verfügung. 

Alle Anmeldeformulare stehen für Sie hier zum Download bereit. Diese können ausgefüllt zur Anmeldung mitgebracht werden.