MINT 2018 EC VerleihungFeierliche Aufnahme: Das Marie-Therese-Gymnasium Erlangen wird offiziell in nationales Excellence-Schulnetzwerk für MINT-Spitzenförderung aufgenommen

Logo MINT EC SCHULE Logo MitgliedErlangen/Hamburg, 05.11.2018. Am 02. November wurde das städtische Marie-Therese-Gymnasium auf der MINT-EC-Schulleitertagung 2018 in Hamburg offiziell in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen. Schulleiterin Reane Strübing und  MINT-Koordinator Axel Fischer nahmen dort die Aufnahmeurkunde von Dr. Mark Hamprecht, Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg, Grundsatzreferent Gymnasium, und Wolfgang Gollub, Vorstandsvorsitzender MINT-EC, entgegen.

Bereits im Juli kam aus Berlin die freudige Nachricht über die Aufnahme in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC. Eine Fachjury hatte die 36 Bewerbungen im MINT-EC-Auswahlverfahren 2018 begutachtet und 24 Schulen ein hervorragendes MINT-Profil attestiert.

Interessierte Schulen können sich einmal jährlich bewerben und am MINT-EC-Auswahlverfahren teilnehmen. Die Schulen müssen qualitative und quantitative Kriterien erfüllen und ein anspruchsvolles und umfassendes MINT-Profil nachweisen. Abgefragt werden Kriterien wie Leistungskurse, bzw. Bundesland äquivalente Angebote in allen MINT-Fächern, Angebote zum fächerübergreifenden-forschendem Lernen, Kooperationen mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft oder regelmäßige Wettbewerbsteilnahmen.     Foto: ©MINT-EC

MINT-CHALLENGE entschieden!

Icon MintFis - Liebe Schüler*innen, besser: liebe Ingenieure*innen, wir sind überwältigt!
Ihr habt es geschafft, überragende Autos zu entwickeln, zu bauen und das Ganze auf Video zu dokumentieren - Hut ab!

Aber, kann es wirklich nur einen Gewinner geben? Die Antwort erfahrt ihr im Video! 

Wir MINT-Lehrer sind stolz auf Euch!

MTG ist Teil des MINT-EC-Netzwerks

Icon MintBo/Fis - Bereits im Juli kam aus Berlin die freudige Nachricht über die Aufnahme in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC. Eine Fachjury hatte die 36 Bewerbungen im MINT-EC-Auswahlverfahren 2018 begutachtet und 24 Schulen ein hervorragendes MINT-Profil attestiert. Damit kann das Erlanger Gymnasium nun als eine von bundesweit 316 zertifizierten Schulen von der Mitgliedschaft im MINT-EC-Netzwerk profitieren:

Die Vorteile reichen von Förderprogrammen und Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler, Erfahrungsaustausch und Camps für Lehrkräfte, aber auch Kooperationen mit Unternehmen, die bis zur Nutzung wissenschaftlichen Einrichtungen reichen können.

Weiterlesen ...

Wettbewerbe - schulintern und global!

Die Teilnahme an dem weltweit durchgeführtem Schülerwettbewerb "Känguru der Mathematik"  motiviert unsere Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe regelmäßig zu tollen Leistungen. Bei „Jugend forscht“ erzielten MTG´ler immer wieder ausgezeichnete Ergebnisse, sei es bei Einzelprojekten oder bei eingereichten W-Seminar-Arbeiten.

International sorgte das MTG im multidisziplinären Technologie-Wettbewerb "Formel 1 in der Schule“ für Furore: Neben drei Bayerischen Meistertiteln und einem Deutschen Meistertitel stehen Platz sieben und vier bei den Worldfinals in Abu Dhabi bzw. Singapur zu Buche!

Vielseitige Oberstufenkurse

Neben den klassischen Kursen (Biologie, Chemie, Physik und Geographie) bieten wir seit Einführung des G8 den Profilkurs "Biochemisches Praktikum" sowie die Lehrplanalternativen "Biophysik" und "Astrophysik" an.

Gerade die "Biophysik" bietet in der Medizinstadt Erlangen, in der viele einen Bezug zu Siemens oder zur Universität haben, besonders lebensnahe Themenbereiche und praktische Tätigkeitsfelder. Aktuell belegen 52 Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe dieses Kursangebot.

 

Das MINT Forum

Icon MintMINT-Forum ist das neue Format einer naturwissenschaftlichen Vortragsreihe am MTG: In der stimmungsvoll illuminierten Sporthalle begeisterte bei der Auftakt der eingeladene Referent Prof. Dr. Peter Wasserscheid (Head of Institute for Chemical Reaction Engineering, FAU Erlangen-Nürnberg sowie Director of Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg for Renewable Energy) mit seinem Vortrag „Wasserstoff-Technologien für die klimaneutrale Industriegesellschaft der Zukunft“ die bunte Mischung aus Eltern, Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und vielen Ehemaligen.

Die Veranstalter Axel Fischer, Yvonne Latteyer und Martin Sauer planen bereits die nächste Auflage des MINT-Forums im Herbst 2022.

 

Das MINT-Konzept am MTG als MIND-MAP

Im Schuljahr 2015/2016 wurde das Schulprofil des MTG auf die naturwissenschaftliche als alleinige Ausbildungsrichtung fokussiert. Damit durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Jahrgangsstufe die naturwissenschaftliche Ausbildungsrichtung.

Hier finden Sie nun unser MINT Konzept. Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Natürlich wird das Konzept ständig im Rahmen der Fachsitzungen evaluiert und ausgebaut.

Weiterlesen ...

Exkursion ins Technorama

Ein wichtiger Bestandteil unseres naturwissenschaftlichen Profils ist die dreitägige Exkursion der 10. Klassen ins "TECHNORAMA" in Winterthur/Schweiz. 

Das Swiss Science Center bietet ein einzigartiges Experimentierfeld, das seinen Besuchern unabhängig von Alter und Ausbildung erlaubt, reale Phänomene der Natur im selbstbestimmten Experiment kennen zu lernen.  Mit seinen über 500 Experimentier-Stationen und umfangreichen Laboren ist das Technorama eines der größten und aufgrund seiner vorbildlichen Didaktik und Qualität eines der renommiertesten Science Center der Welt.