Anmeldung

Termin: Dienstag, 07. Mai 2019, von 8 – 18 Uhr im 1. OG des Schulgebäudes. Bitte beachten Sie, dass das Parken auf dem Schulhof leider nicht gestattet ist.

Bitte bringen Sie mit:

  • ­ das Übertrittszeugnis im Original
  • ­ bei Übertritt von einer Mittelschule bzw. Realschule das Halbjahreszeugnis
  • ­ Geburts-/Abstammungsurkunde oder Familienstammbuch im Original (nur zur Einsicht)
  • ­ bei geschiedenen Eltern den Sorgerechtsbeschluss. Sollten Sie das gemeinsame Sorgerecht haben, müssen beide Elternteile auf der Anmeldung unterschreiben. Alternativ ist die Vorlage einer Einverständniserklärung des nicht anmeldenden Elternteils möglich.
  • ­ und - falls möglich - Ihr Kind :) !

Für Schülerinnen und Schüler, denen im Übertrittszeugnis die Eignung für den Besuch eines Gymnasiums nicht bestätigt wird bzw. die eine Privatschule besuchen, findet der Probeunterricht vom 14. Mai – 16. Mai 2019 am Gymnasium Fridericianum statt. Ein Merkblatt zum Probeunterricht wird bei der Anmeldung ausgeteilt.

Das Sekretariat steht für Auskünfte im Voraus unter der Tel. 09131/ 970029-0 gerne zur Verfügung.

Alle Anmeldeformulare stehen für Sie im Formular-Center zum Download bereit. Diese können ausgefüllt zur Anmeldung mitgebracht werden.

Icon MintFis - Im Frühjahr 2019 fanden sich viele kreative Lehrkräfte der Region am MTG ein, um sich gemeinsam unter Leitung von Axel Fischer über gelungene Unterrichtskonzepte und aktuelle MINT-Themen auszutauschen.
Themen waren u.a. der Erlanger Science on Stage-Beitrag „Das Energiesparhaus“ (Sascha Knoll, Birgit Turowski, Axel Fischer), CAD und 3D-Druck im Unterricht (Martin Sauer) sowie Kooperationsmöglichkeiten mit dem Fraunhofer IIS.

Die gemeinnützige Bildungsinitiative Science on Stage hat es sich zum Ziel gesetzt, MINT-Lehrkräfte in ihrer beruflichen Weiterbildung zu fördern und in ihrem Engagement zu unterstützen.Unter dem Motto 'von Lehrkräften für Lehrkräfte' legt Science on Stage den Fokus auf persönlichen Austausch und Vernetzung. Mit einer Vielzahl an Aktivitäten sie engagierten Lehrkräften eine Bühne für gelungene Unterrichtskonzepte, die im Klassenzimmer überzeugen.