Weihnachten am MTG

SMV/Wöl - Der Schnee knirschte unter ihren Schuhen. Es war der erste Schnee dieses Jahr, der Erlangen über Nacht in eine weiße Winterlandschaft verwandelt hatte.

Es waren nur noch einige hundert Meter bis zu ihrer neuen Schule. Erst vor einer Woche war Leila wegen der neuen Arbeitsstelle ihrer Mutter hierher gezogen. Und heute war ihr zweiter Tag an der neuen Schule. Als sie am Eingang angekommen war blieb sie stehen und betrachtete den Schriftzug über der alten, maßiven Tür: „Marie-Therese-Schule“. Sie atmete nochmal tief durch und öffnete die Tür. Sofort stieg ihr der Geruch von frischen Tannenzweigen in die Nase und sie ging die Stufen in den Eingangsbereich hinauf. Das ganze Schulhaus war weihnachtlich dekoriert, überall waren Tannenzweige, gebastelte Sterne und weihnachtliche Bilder aufgehängt. An die Fenster hatten die jüngeren Schüler Tannenbäume, Kerzen, Sterne und viele andere Motive gemalt, die das Gebäude in eine weihnachtliche Atmosphäre tauchten. An ihrer alten Schule hatte es sowas nie gegeben und dabei war die Adventszeit Leilas absolute Lieblingszeit im Jahr.

Weiterlesen ...

SMV-Seminar durchgeführt!

Wöf - Am Freitag, den 16.10.2020, fand das alljährige SMV-Seminar mit allen Klassen- bzw. Kursprecher*innen und unseren beiden Verbindungslehrerinnen Frau Wölfel und Frau Peter statt. Dieses Jahr mussten wir die sonst 3-tägige Fahrt aufgrund der aktuellen Lage auf einen produktiven Tag in unserer MTG-Turnhalle reduzieren.

Der Tag bestand aus mehreren Workshops (z.B. „Schule ohne Rassismus“, „Rede und Rhetorik“ und „Schule Mitgestalten), sowie Ideensammeln in den verschiedenen Arbeitskreisen. Unsere aktuellen AKs sind: AK Turn Up, AK Schule ohne Rassismus, AK Umwelt, AK Schulpulli, AK Schöne Schule und der neu gegründete AK Sport. Viel gelacht wurde bei der Vorstellung der Schülersprecherkandidat*innen durch Videos und Spiele.

Weiterlesen ...

Schülersprecherwahl 2019 gewählt

Wöl - Im Rahmen des SMV- Seminars fand auch dieses Jahr wieder die Wahl der Schülersprecher*innen statt.

Zur 1. Schülersprecherin wurde Linette Achenbach gewählt (10b, links im Bild). Sophia Ronneberger (Q11, rechts im Bild) und Lisa Weierich (Q11, mittig) besetzen mit der gleichen Anzahl an Wahlstimmen das Amt der 2. Schülersprecherin.

Herzlichen Glückwunsch!

MTG hilft Geflüchteten – auch während der Pandemie

Wöf - „Wir packen´s an“ – mit diesem Slogan wirbt der gemeinnützige gleichnamige Verein für seine derzeitige Spendenaktion:

Geflüchtete Menschen auf den griechischen Inseln, in Syrien und Bosnien sollen unterstützt werden, den kommenden Winter in den notdürftig ausgestatteten Flüchtlingslagern zu überstehen.

Weiterlesen ...

Es weihnachtete sehr…

Wöl - Der Duft selbstgebackener Plätzchen bahnt sich einen Weg durch die Gänge, warmweiße Lichter erhellen das Dunkel, buntes Stimmengewirr tönt durchs Schulhaus, während kunterbunte Stände von fleißigen Händen vorbereitet werden. Es ist Adventszeit und die Schüler*innen des MTG luden auch dieses Jahr wieder zum Weihnachtsbasar ein und gaben sich alle Mühe, den vielen Besuchern einen wundervollen Abend zu bereiten.

Eröffnet wurde der Basar erstmalig mit gemeinsamen Weihnachtsliedern, bevor sich Groß und Klein an den verschiedenen Ständen das ein oder andere Weihnachtsgeschenk kaufen oder sich mit Leckereien auf die Weihnachtszeit einstimmen konnten.

Weiterlesen ...

Ein Hauch von Venedig

San - Am 23.03.2019 fand bereits das dritte Mal unser MTG-Ball statt. Dieses Jahr war ein ganz besonderes Motto gewählt worden, unter dem getanzt, gefeiert und ein schöner Abend zelebriert wurde: ein venezianischer Maskenball. Zirka 250 Gäste fanden sich – erstmals in der neuen Turnhalle – ab 19:00 Uhr ein, um neben klassischem Standardtanz auch spektakuläre Auftritte zu erleben und bei Partyrunden etwas freier das Tanzbein zu schwingen.

Als Auftritthighlight zeigte dieses Jahr zum einen eine Standardtanzgruppe wie es die Profis machen, zum anderen faszinierte eine ehemalige Schülerin des MTGs mit einem fesselnden Ballettauftritt. Zwischen diesen Darbietungen gab es traditionell einen Improtanzwettbewerb, den Seriensieger Michael Paproth erneut souverän für sich entschied.

Weiterlesen ...