Es weihnachtete sehr…

Wöl - Der Duft selbstgebackener Plätzchen bahnt sich einen Weg durch die Gänge, warmweiße Lichter erhellen das Dunkel, buntes Stimmengewirr tönt durchs Schulhaus, während kunterbunte Stände von fleißigen Händen vorbereitet werden. Es ist Adventszeit und die Schüler*innen des MTG luden auch dieses Jahr wieder zum Weihnachtsbasar ein und gaben sich alle Mühe, den vielen Besuchern einen wundervollen Abend zu bereiten.

Eröffnet wurde der Basar erstmalig mit gemeinsamen Weihnachtsliedern, bevor sich Groß und Klein an den verschiedenen Ständen das ein oder andere Weihnachtsgeschenk kaufen oder sich mit Leckereien auf die Weihnachtszeit einstimmen konnten.

Weiterlesen ...

Ein Hauch von Venedig

San - Am 23.03.2019 fand bereits das dritte Mal unser MTG-Ball statt. Dieses Jahr war ein ganz besonderes Motto gewählt worden, unter dem getanzt, gefeiert und ein schöner Abend zelebriert wurde: ein venezianischer Maskenball. Zirka 250 Gäste fanden sich – erstmals in der neuen Turnhalle – ab 19:00 Uhr ein, um neben klassischem Standardtanz auch spektakuläre Auftritte zu erleben und bei Partyrunden etwas freier das Tanzbein zu schwingen.

Als Auftritthighlight zeigte dieses Jahr zum einen eine Standardtanzgruppe wie es die Profis machen, zum anderen faszinierte eine ehemalige Schülerin des MTGs mit einem fesselnden Ballettauftritt. Zwischen diesen Darbietungen gab es traditionell einen Improtanzwettbewerb, den Seriensieger Michael Paproth erneut souverän für sich entschied.

Weiterlesen ...

Spaß! Mut! Verantwortung!

San - Es begab sich zu der Zeit des chinesischen Sternzeichens „Hund“, das sich 67 Vertreter des Marie-Therese-Gymnasiums Erlangen auf den weiten Weg gen Osten machten, um die Tiefen der bayerischen Oberpfalz zu erkunden.

Im beschaulichen Falkenberg-Tannenlohe fand abseits und unter strengstem Ausschluss der Öffentlichkeit das alljährliche SMV-Seminar statt, in dessen Rahmen die neuen SchülersprecherInnen für das laufende Schuljahr 2018/2019 gewählt wurden: Timo Seul (10d, mittig) ist unser 1. Schülersprecher. Tatkräftig unterstützt wird er durch Marie Dengler (Q11, rechts) und deren Erfahrung aus ihrer bereits geleisteten Amtszeit. Das Trio wird komplettiert durch Carlotta Quente (10b, links).

Weiterlesen ...

Schülersprecherwahl 2019 gewählt

Wöl - Im Rahmen des SMV- Seminars fand auch dieses Jahr wieder die Wahl der Schülersprecher*innen statt.

Zur 1. Schülersprecherin wurde Linette Achenbach gewählt (10b, links im Bild). Sophia Ronneberger (Q11, rechts im Bild) und Lisa Weierich (Q11, mittig) besetzen mit der gleichen Anzahl an Wahlstimmen das Amt der 2. Schülersprecherin.

Herzlichen Glückwunsch!

Ein Lachen im Gesicht ...

Dre - Die besinnliche Zeit hat begonnen und auch am MTG ist es den Schülerinnen und Schülern gelungen, alle Besucher des Weihnachtsbasars auf diese einzustimmen.

Ein Teil fand wie im letzten Jahr wieder im Freien und im Schein von mindestens 1000 kleinen Lichtern statt. Der Regen hat rechtzeitig geendet, sodass Würstchen gegrillt, Suppe gegessen und Punsch getrunken werden konnte. Die übrigen Stände verteilten sich im Erdgeschoss. So gab es auch in der Schule in jedem Raum etwas anderes zu entdecken.

Wie der Nikolaus konnte sich die SMV auf ein Heer von freiwilligen Helfern stützen, denen an dieser Stelle ganz herzlich gedankt sei und so wurde auch der diesjährige Basar in ungewohnten Örtlichkeiten ein schöner Erfolg! Der Erlös geht in diesem Jahr an die Klinikclowns, die in ganz Franken Kinderkliniken besuchen und ein Lachen ins Gesicht der jungen Patienten zaubern (https://clownprojekt.de).

Nun wünscht die SMV der gesamten Schulfamilie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

Ein bisschen Spaß muss sein - Kleine Halbzeitbilanz der SMV

SMV-Fahrt, Nikolaus-Aktion, Weihnachtsbasar, Rosenaktion… das sind nur ein paar Beispiele für das, was im laufenden Schuljahr bereits von unseren fleißigen SMVlern und den Schülersprechern geleistet wurde.

Nach unserem gemeinsamen und produktiven SMV-Wochenende in der Jugendherberge Tannenlohe, bei dem sich neue und alte Arbeitskreise gebildet haben und die neuen und alten Schülersprecher gewählt wurden, nahmen wir unsere Arbeit auf. Unser Ziel, viele gute Aktionen zu organisieren und präsenter im Schulalltag vertreten zu sein, konnten wir gut umsetzen.

Weiterlesen ...