Die SchülersprecherInnen 2016/2017 am MTG:

Auch in diesem Jahr wurden im Rahmen des SMV-Seminars die SchülersprecherInnen für das laufende Schuljahr neu gewählt: Miriam Sattler (Q11) ist noch ein weiteres Jahr im Amt und hat Thomas Voit (10b, links im Bild) und Lorenz Döppmann (Q11, rechts im Bild) an ihrer Seite.

Außerdem hatten die Klassen- und KurssprecherInnen dort die Möglichkeit an einem Workshop zu Rassismus teilzunehmen, den Nikolai Djawadi (10a) für uns als „Schule ohne Rassismus“ vorbereitet hat. Daneben konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten in Rhetorik schulen und haben sich mit den Aufgaben eines Klassensprechers beschäftigt.

Außerdem haben sich die Arbeitskreise neu formiert. Ein AK „Mittelstufe“ wird mit dem AK „S.O.S.“ zusammenarbeiten, um auf der einen Seite soziales Engagement zu fördern und zum anderen Belange der Mittelstufe zu berücksichtigen. In diesem Zusammenhang sind auch einige Aktionen im Rahmen der „Schule ohne Rassismus“ geplant.

Die AKs „Pimp-my-School“ und „Unterstufe“ arbeiten wie im Vorjahr weiter, sodass wir uns wieder auf aufregende Unterstufenpartys und viel Abwechslung im Schulalltag freuen dürfen. Auch der AK „Funsport“ hat einige Ideen für ein spaßiges Sportprogramm gesammelt.

Falls auch ihr Interesse habt, euch in der SMV zu engagieren, informiert euch über Aktuelles im Schaukasten im Erdgeschoss.

Im Namen aller SchülersprecherInnen und SMV’ler wünschen wir uns ein schönes Schuljahr und viele erfolgreiche Projekte.