Fri - Die Schulfamilie erinnert sich bestimmt noch gern an all die Leckereien, die täglich von den verschiedenen Klassen im Rahmen des „Lebendigen Weihnachtskalenders“ in den Pausen verkauft wurden. Dabei konnten beachtliche 350 Euro für den Verein „Freunde der Oase der Freude“ gesammelt werden, die heute von der „AK Weihnachten“- Leiterin Hannah an den Vorstand des Vereins übergeben wurde.

Der Betrag kommt in voller Höhe einer Einrichtung zu Gute, die sich in der nordlibanesischen Kommune Bkeftine um geistig behinderte Menschen kümmert und diesen eine neue Perspektive bietet. Wer sich über den Verein und den Verbleib der Spende informieren möchte, kann gerne auf die Seite des Vereins www.freunde-der-oase-der-freude.de schauen.

Wir freuen uns, einen kleinen Beitrag zum Erhalt der Schule im Libanon geleistet zu haben!