Icon MintPrt - Seit vielen Jahren ist das Marie-Therese-Gymnasium stolz darauf, dem ausgewählten Zirkel der Siemens Partnerschulen anzugehören.

Die Siemens AG unterstützt unsere Schule in vielerlei Hinsicht: neben einer jährlichen finanziellen Zuwendung profitieren wir von Expertenvorträgen, Unterstützung bei diversen Projekten aus dem MINT-Bereich, Einladungen zu Veranstaltungen wie den Technikgesprächen, Betriebserkundungen und vielen anderen Aktivitäten.

Um das beidseitige Interesse an dieser fruchtbaren Zusammenarbeit zu dokumentieren, wird im Dreijahresturnus die Kooperationsvereinbarung in einem festlichen Rahmen erneuert und die Vereinbarung von Herrn Dr. Ralf P. Thomas, Mitglied des Vorstands der Siemens AG Erlangen, Herrn Heinz Brenner, Leiter des Regionalreferats Erlangen/Nürnberg, Siemens Ag und unsere Schulleiterin, Fr. OstDin Reane Strübing, unterzeichnet.

Im Anschluss an die Vertragsunterzeichnung bestand die Gelegenheit, sich mit den anwesenden Mitarbeiterinne und Mitarbeitern der Siemens AG und den Vertreterinnen und Vertretern der andere Partnerschulen aus unserer Region kurzuschließen und zu „networken“.

Das Marie-Therese-Gymnasium freut sich sehr, weitere drei Jahre auf diesen starken Partner bauen zu können.