Fahrten ...

Unvergessliche Momente...

für viele Schülerinnen und Schüler gehören die gemeinsamen Fahrten zu den Höhepunkten der Schulzeit.

Unser Fahrtenkonzept stellt sicher, dass neben den vielen Fahrten mit der Klasse auch erlebnisreiche Unternehmungen in jahrgangsübergreifenden Gruppen möglich werden. Dank der großzügigen Unterstützung des Freundeskreises ist auch die Finanzierung langfristig gesichert. Im Mittelpunkt stehen auch hier unsere Schülerinnen und Schülerr. Neben den außerunterrichtlichen Lerngelegenheiten lässt sich der Zusammenhalt stärken und ein gelungenes Miteinander einüben.

Unser Fahrtenkonzept

Teamgipfel und Gemeinschaftserlebnis Volkersberg

Wol - Nach einer zweieinhalbstündigen Busfahrt kamen wir im Haus Volkersberg an und, nachdem wir unsere Zimmer zugeteilt bekommen und uns dort eingerichtet hatten, gingen wir auf Entdeckungsreise durch das Haus und das Gelände. Am Nachmittag trafen wir uns alle in der Turnhalle zu Gemeinschaftsspielen und in der anschließenden freien Zeit beschäftigten wir uns in verschiedenen Gruppen mit unseren Lieblingsportarten.

Abends, im Gemeinschaftsraum, spielten wir alle zusammen als Klassengemeinschaft mit den Lehrern. Der nächste Tag begann mit einem äußerst leckeren Frühstück, das uns für die outdoor Aktivitäten im Klettergarten stärkte.

Weiterlesen ...

5c: Schullandheim am Ammersee

Bo - Wir, die Klasse 5c, hatten einen schönen und aufregenden Aufenthalt in Wartaweil am Ammersee. Dort unternahmen wir alle gemeinsam actionreiche Aktivitäten wie u.a. Floßbauen, Baumklettern und aufregende Wanderungen, die unsere Klassengemeinschaft stärkten und uns viel Freude bereiteten.

Ein bunter Abend rundete diese erlebnisreiche Klassenfahrt ab.

Weiterlesen ...

Türkische Austauschschüler*innen am MTG

Stb - Unsere türkischen Austauschschüler*innen haben uns besucht – die Stimmung war prima! Gemeinsam mit den begleitenden Lehrkräften und unseren gastgebenden Schüler*innen erlebten sie ereignisreiche Tage bei bestem Wetter: Sommerrodeln und Klettergarten in der Fränkischen Schweiz, eine Schiffsfahrt durch Bamberg und Stadtrundgänge auch durch Nürnberg, Besuche von Museen, und als einen der Höhepunkte der Empfang bei der Stadt Erlangen und die Begrüßung durch den türkischen Generalkonsul.

Die Schüler*innen durften sich auf diejenigen Plätze begeben, die üblicherweise den Stadträt*innen vorbehalten sind: Sie haben sichtlich Freude in dieser Rolle!

Wir haben uns sehr über fröhliche Stunden der Gemeinsamkeit gefreut! 

Weiterlesen ...

MTG zu Besuch in Besiktas

Stb - Eine Schülergruppe des Marie-Therese-Gymnasiums hat in der vergangenen Woche die Erlanger Partnerstadt Besiktas besucht. Die überaus herzliche Gastfreundschaft in den Familien, das leckere Essen, das imposante Stadtbild und die perfekte Organisation durch die Partnerschule - all das hat einen tiefen Eindruck hinterlassen und die jungen Menschen begeistert.

Ein besonderer Höhepunkt war der Empfang der Gruppe durch den neu gewählten Bürgermeister, Herrn Riza Akpolat. Schulleiterin Reane Strübing durfte ihm bei dieser Gelegenheit die Glückwünsche des Erlanger Oberbürgermeisters und Stadtrates überbringen.

Besonders beeindruckt hat unsere Schülerinnen und Schüler der lange Schulweg von weit über einer Stunde, den die türkischen Jugendlichen auf sich nehmen.

Weiterlesen ...

Fahrten am MTG

  • 1
  • 2