Zum Ehrenmitglied der Schulgemeinschaft des MTG wird ernannt, wer sich besonders um die Schule verdient gemacht hat und ihr sehr verbunden ist. Die Schülersprecher und die Schulleiterin befinden gemeinsam über den Status einer Mitgliedschaft. Die kunstvollen Urkunden werden im Kalligraphie-Kurs von Schülern angefertigt und als Überraschungsakt in einem festlichen Rahmen (z.B. Jahresfeier, Jubiläum, Einweihung der Turnhalle) verliehen.

Bisherige Mitglieder sind: Herr Altoberbürgermeister Dr. Hahlweg, Herr Hoffmann und Herr Diez. Zum jüngsten Ehrenmitglied wurde am 02.10.2018 Herr Dittrich ernannt.

 

Fritz Dittrich: Ehrenmitglied des MTG

Laudatio anlässlich der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft des MTG an Herrn StD Fritz Dittrich am 02.10.2018 durch Schülersprecher Nikolai Djawadi

(Es gilt das gesprochene Wort)

 

Kreativität, Teamgeist,  Leidenschaft und natürlich viel Einsatzbereitschaft und harte Arbeit stecken in jeder dieser Aufführungen.

Kreativität bedeutet gestalten. Es treffen Ideen und Vorstellungen aufeinander, die mit einer gewissen Portion Mut kombiniert werden müssen um seinem Publikum etwas Neues und Einzigartiges zu präsentieren.

Teamgeist bedeutet vertrauen. Gerade bei waghalsigen Figuren wie zum Beispiel einer Menschenpyramide muss man sich zu 100 Prozent auf alle verlassen können um miteinander das Gleichgewicht zu halten.

Leidenschaft bedeutet begeistern. Es gilt, die eigene Freude an der Akrobatik, dem Schauspiel und/oder der Jonglage an seine Zuschauer weiterzugeben, damit die Shows zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Einsatzbereitschaftbedeutet motivieren. Viel harte Arbeit, zahlreiche Proben und auch Fehlschläge gehören unweigerlich dazu. Dass es sich lohnt dranzubleiben, wird spätestens nach dem tosenden Applaus danach allen Beteiligten deutlich.

Weiterlesen ...