Im Rahmen der feierlichen Amtseinführung der neuen Schulleitung am 14.10.2021 haben die Schülersprecher*innen Linette Achenbach, Alina Ulbricht und Jonathan Werner zusammen mit dem Schulleiter, Armin Kolb, das Privileg der Ehrenmitgliedschaft in der Schulfamilie verliehen:

An ein verdientes Mitglied der Schulfamilie,

  • das sich im Rahmen einer über anderthalb Jahrzehnte stetig gewachsenen, vertrauensvollen Erziehungs- und Bildungspartnerschaft
  • für das Wohl der gesamten Schulfamilie eingesetzt hat.

An einen Menschen, der

  • unermüdlich in den letzten anderthalb Jahren einen gemeinsamen Weg zur Bewältigung der pandemiebedingten Krisensituation zu finden gesucht hat,
  • dabei in einer schier unübersehbaren Anzahl an Telefonaten, Mails und Gesprächen die vielfältigen Sorgen und Interessen der Eltern aufgenommen, strukturiert und der Schulleitung kommuniziert hat;
  • der sowohl über Social Media als auch im direkten Gespräch am Küchentisch zu jeder Tages- und Nachtzeit ein offenes Ohr für die Nöte der Kinder und Jugendlichen gezeigt hat
  • und bei all dem schließlich auch immer wieder die Schuhe der Lehrkräfte anzuziehen bereit war.

An eine Frau, die

  • im Rahmen ihres Ehrenamtes in kritischen Situationen Rückgrat gezeigt und mit großer Klarheit agiert hat
  • und die Welt dort, wo sie es konnte, zu einem besseren Ort zu machen versucht hat.

In der Ernennungsurkunde heißt es:

 

„In Anerkennung ihrer langjährigen Verdienste um das Wohl aller Mitglieder der Schulfamilie und die Vertretung der Interessen der Eltern wie auch Kinder und Jugendlichen am MTG und in Dankbarkeit für ihr langjähriges Engagement als Klassenelternsprecherin, Mitglied und schließlich auch Vorsitzende des Elternbeirats ernennt die Schulfamilie

Frau Daniela Goebell zum Ehrenmitglied der Schulgemeinschaft

des Städt. Marie-Therese-Gymnasiums.“