Die Bemühungen um einen zeitgemäßen Unterrich mit schüleraktivierenden Methoden stehen im Zentrum der Qualitätsentwicklung. Die Erkenntnisse aus vielen hochkarätigen Fortbildungen fließen momentan systematisch in die Unterrichtsgestaltung ein.