Anmeldung

Termin: Dienstag, 07. Mai 2019, von 8 – 18 Uhr im 1. OG des Schulgebäudes. Bitte beachten Sie, dass das Parken auf dem Schulhof leider nicht gestattet ist.

Bitte bringen Sie mit:

  • ­ das Übertrittszeugnis im Original
  • ­ bei Übertritt von einer Mittelschule bzw. Realschule das Halbjahreszeugnis
  • ­ Geburts-/Abstammungsurkunde oder Familienstammbuch im Original (nur zur Einsicht)
  • ­ bei geschiedenen Eltern den Sorgerechtsbeschluss. Sollten Sie das gemeinsame Sorgerecht haben, müssen beide Elternteile auf der Anmeldung unterschreiben. Alternativ ist die Vorlage einer Einverständniserklärung des nicht anmeldenden Elternteils möglich.
  • ­ und - falls möglich - Ihr Kind :) !

Für Schülerinnen und Schüler, denen im Übertrittszeugnis die Eignung für den Besuch eines Gymnasiums nicht bestätigt wird bzw. die eine Privatschule besuchen, findet der Probeunterricht vom 14. Mai – 16. Mai 2019 am Gymnasium Fridericianum statt. Ein Merkblatt zum Probeunterricht wird bei der Anmeldung ausgeteilt.

Das Sekretariat steht für Auskünfte im Voraus unter der Tel. 09131/ 970029-0 gerne zur Verfügung.

Alle Anmeldeformulare stehen für Sie im Formular-Center zum Download bereit. Diese können ausgefüllt zur Anmeldung mitgebracht werden.

Das MTG bietet eine vertiefte naturwissenschaftlich-technologische Ausbildungsrichtung im MINT-Bereich, gepaart mit einem breit gefächerten Sprach- und kulturellen Angebot an:

Durch Achtung der Tradition und Auseinandersetzung mit der Moderne in allen gesellschaftswissenschaflichen Fächern können unsere Schülerinnen und Schüler auf der Basis dieses Profils sowohl ihre europäischen traditionellen Wurzeln wie globale Öffnung erfahren, ohne dass es zu Abstrichen an naturwissenschaftlichen Inhalten wie Informatik, Chemie oder Physik kommen muss.

In unserem Schulleben hat der Bereich der musisch-ästhetischen Bildung ebenfalls einen zentralen Stellenwert: Musik, Theater, Kunst und Zirkus bieten dem Einzelnen sowohl Raum zur individuellen kreativen Entfaltung wie zur persönlichkeitsbildenden Erfahrung von Gemeinschaft und eines stabilisierenden Miteinanders.

Schauen Sie sich in Ruhe bei den einzelnen Fachbereichen um und entdecken Sie eine Schule, die mit ihrer Atmosphäre und ihren vielfältigen Möglichkeiten gute Möglichkeiten für eine solide und zukunftsweisende Ausbildung bietet.