Beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen treten die zwei Klassensieger jeder Klasse gegeneinander an, wobei der Gewinner das MTG beim Stadtentscheid vertreten darf.

Es gilt, die Jury, bestehend aus den Deutschlehrkräften der sechsten Klassen und der Vorjahressiegerin Annika Münster aus der 7b, durch das Vorlesen eins vorbereiteten Textes und eines unbekannten Textes von den eigenen Fähigkeiten zu überzeugen.

Die Platzierung 2013:

Rang 1: Annika Oerterer, 6a

Rang 3: Lola Vortmeyer, 6b

Rang 2: Eva Sonnefeld, 6c

Annika wird somit beim Stadtentscheid für das MTG an den Start gehen. Dafür wünschen wir ihr viel Erfolg!

Foto und Text: Lisa Faschingbauer