Durch die langjährige fruchtbare Zusammenarbeit mit der KommunalBit konnte die IT-Aus-stattung des MTG stetig verbessert werden. Auf der Basis eines 2009 verabschiedeten Gesamtkonzeptes werden die dort festgelegten Ziele gemeinsam mit dem Gebäudemanagement, dem Schulverwaltungsamt und den Spezialisten von KommunalBit nach und nach verwirklicht.

Heute verfügt die Schule über ein modernes internes Schülernetz mit eigenem Speicherplatz für jeden Schüler. In drei modern ausgestatteten Computerräumen, sowie an drei interaktiven Whiteboards, kann intensiv gearbeitet werden. Alle Fachräume und viele weitere Klassenräume sind mit digitalen Projektoren und Dokumentenkameras ausgestattet und ins Schülernetz eingebunden. Diese Systeme werden stetig weiter ausgebaut und ermöglichen einen von modernen Medien gestützten Unterricht.

Vertretungsstunden und aktuelle Informationen über das Schulleben werden über digitale Boards und mobile Apps veröffentlicht. Die Lernplattform MEBIS ...

steht auch dem MTG zur Verfügung und immer mehr Schüler/innen nutzen auch von zu Hause aus diesen Zugang zu digitalen Unterrichtsmedien. Ebenfalls auf einem sehr guten Stand ist unsere Ausstattung mit Software: Vom Office-Paket über Grafikprogramme und Lernsoftware (Master-Tool) bis hin zur Softwareentwicklung (Scratch, BlueJ, Code-Runner etc.)  haben wir alles, was für einen modernen Unterricht nötig ist und die Eigenaktivität von Schüler/innen jeden Alters ermöglicht.

Drei ausgebildete Informatiklehrkräfte sorgen für einen anspruchsvollen Unterricht im Rahmen des Lehrplans in allen 6. und 7. Klassen, sowie in den 9.-12. Klassen im naturwissenschaftlichen Gymnasium. Mit der Homepagegruppe, der 2015 neu gegründeten Schülerzeitungsgruppe und einem Designkurs werden außerdem im Wahlbereich Schwerpunkte gesetzt, welche die Medienbildung unserer Schüler/innen unterstützen.

An sechs Computern in der Bibliothek und dem Oberstufenaufenthaltsraum können unsere Schülerinnen und Schüler in ihren Zwischenstunden auf das Schülernetz zugreifen.

Eine Vielzahl von Lehrerarbeitsplätzen in den Fachräumen und dem Lehrerzimmer ermöglichen die sinnvolle Nutzung von Zwischenstunden. Dazu stehen im Verwaltungsnetz der Schule alle wesentlichen Informationen bereit.  Mit einem sicheren Mailsystem, dem Mitarbeiterportal, dem Notenmanager und dem digitalen schwarzen Brett ist jede Lehrkraft außerdem in ein Kommunikationssystem eingebunden, das effektives Arbeiten auch von zu Hause aus möglich macht.

Durch die Gründung eines IT-Teams (Herr Grau, Frau Altmann, Herr Knoll) im Jahr 2014 können kleinere Fehler immer schneller behoben und fundierte Entscheidungen über die weitere Entwicklung im IT-Bereich gemeinsam getroffen werden.

Seit  2014 bietet das IT-Team ein schulinternes  Fortbildungskonzept an, das alle Lehrkräfte der Schule bei der Verwendung der modernen Unterrichtsmittel unterstützt und die optimale Nutzung der vorhandenen Ausstattung sicherstellen soll:

Angeboten werden in diesem Rahmen Kurse und Einführungsschulungen im Umgang mit dem Schülernetz, der Lernplattform Mebis, dem Umgang mit den Interaktiven Boards und den Dokumentenkameras, Office-Programmen (Word, Excel und Powerpoint).

Lehrkräfte Informatik am MTG

Altmann, Christine
Altmann, Christine
Mathematik / Physik
Kürzel:Atm
Stundenplan, Vertretungsplan, Systembetreuerin
Knoll, Sascha
Knoll, Sascha
Englisch / Geographie / Informatik
Kürzel:Knl
Fachbetreuung Informatik, Mitarbeit Systembetreuung
Luft, Harald
Luft, Harald
Musik / Informatik
Kürzel:Lu
Fachbetreuung Musik