Brt - Timon Schlenk, Yunis Ziche und Ariadne Bassenhorst haben dieses Schuljahr am 68. Europäischen Wettbewerb teilgenommen und wurden mit einem Preis ausgezeichnet. Aufgabenstellung war es, sich kreativ mit dem Thema "Hate Speech im Netz und wie man sich dagegen schützen kann" auseinander zu setzen.

Das Bild stellt ein normales Mädchen da, welches in den "Tiefen des Internets" immer wieder auf Hass stößt, sich aber Dank europäischen Rechts mit den "Superkräften" des Rechtsstaats dagegen wehren kann. (sowie Captain America, der mithilfe seines Schildes und Hammers gegen das Böse kämpft)