Badminton Turnier der Oberstufe

Spe - Am 20.12.2018 fand in der MTG – Turnhalle das von der 11. und 12. Jahrgangsstufe organisierte Badminton Turnier statt. Etwa 40 Schüler aus den 10. – 12. Klassen haben daran teilgenommen.

Mädchen und Jungen spielten jeweils ein eigenes Turnier. Das Turnier der Mädchen begann mit einer Gruppenphase auf die ein Standard K.O. System folgte. Bei den etwa 30 Jungs wurde ebenfalls eine Gruppenphase gespielt, die dann in ein doppeltes K.O. System überging.

Bei den Mädchen konnte Elisa Junger das Finale gegen Leonie Söllner für sich Entscheiden. Den dritten Platz belegte Sophie Achenbach. Das Finale der Jungs konnte Aaron knapp gegen Felix Rasp für sich entscheiden. Den dritten Platz belegte Kjeld Munnecke. Die Preise wurden uns von InterSport Eisert gesponsert. Vielen Dank!

Turnen am MTG? TOP!

Lin - Am 14.01.19 fand das Bezirksfinale des Rhein-Main-Donau-Schulcups in Herzogenaurach statt. Auch die Schulturnmannschaft des MTG, bestehend aus Patricia Frisch (9a), Jule Mehl (8a), Amy Schwalb (9d), Annemie Szemes (Q11) und Isabell Schrauder (Q11), waren am Start. Die Teilnahme war nur durch die tolle Unterstützung von unserer ehemaligen Schülerin Olivia Kipper als krasse Kampfrichterin möglich. Vielen Dank dafür!

Als wir ankamen, haben wir erfahren, dass wir andere Übungen turnen müssen, als wir geübt hatten. Also haben wir improvisiert. Der Wettkampf lief trotzdem sehr gut und wir erzielten den 1. Platz. Damit haben wir uns für das Landesfinale im Mai qualifiziert.

Weiterlesen ...

Josia Topf als Sportler des Jahres nominiert

Sie radeln olympisch, schwimmen auf Top-Niveau oder gehören zur Kletter-Elite Deutschlands: Gleich mehrere Sportler aus Erlangen sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt, gewinnen Titel, stiegen auf. Erlangen sucht die Sportler des Jahres - und Sie können jetzt abstimmen für unseren Schüler Josia Topf abstimmen!

Das Ergebnis des Online-Votings entscheidet gemeinsam mit dem Voting der Jury, der Gäste beim Ball des Sports und der Leser der Erlanger Nachrichten. Stimmen Sie bitte für Josia!