Bundesjugendspiele? Nein, wir (das P-Seminar Sport und Gesundheit) hatten da eine andere Idee. Wir hatten uns vorgenommen ein Sport- und Spielefest zu organisieren, welches nicht nur unter dem Motto „höher, schneller, weiter“ steht, sondern auch dem „Miteinander Sport treiben“ einen großen Stellenwert zuspricht. Nach einer langen Planungsphase, die von Referaten, einem Lehrerwechsel, einer riesigen Ideenvielfalt aber auch der ein oder anderen Meinungsverschiedenheit geprägt war, konnte am Ende des Schuljahres ein gelungenes Sport- und Spielefest stattfinden.

Zusammen hatten wir beschlossen, dass die Schüler dieses Jahr nicht als Einzelkämpfer sondern als Team an den Start gehen. Klassenübergreifende Teams machten es möglich, neue Mitschüler kennen zu lernen und ein fairer Wettkampf konnte stattfinden.

Am 24. Juli war das P-Seminar schon um 6 Uhr morgens, natürlich gut gelaunt und ausgeschlafen;), am Sportplatz des TBs auf den Beinen, traf noch nötige Vorbereitungen und baute die elf Stationen auf. Nachdem sich alle Riegenführer der Q11, die Lehrer als Stationsleiter und natürlich die Schüler der 5. und 6. Klassen eingefunden hatten, konnten wir um halb neun pünktlich mit dem Sportfest beginnen. In Gruppen von acht bis zwölf Schülern wurden die elf Stationen in zwei Stunden gemeistert. Neben Spielen mit bekannten Elementen, wie zum Beispiel Fußball, Frisbee oder Memory (natürlich in abgewandelter Form) gab es auch eine Menge unbekannte Stationen. Eine davon war das „Sitzmobil“, bei dem sich die Teilnehmer auf einem Gefährt auf Rollen mit Skistöcken vorwärts bewegen mussten. Beim Sandburgbauen konnte man seiner Kreativität und seinem Geschick freien Lauf lassen. Außerdem wurde beim Zuckerquiz heiß diskutiert, wie viel Zucker Getränke wie Cola oder eine Fruchtsaftschorle beinhalten. Ein reibungsloser Ablauf wurde von motivierenden Lehrkräften und eifrigen Q11-lern ermöglicht. Für gute Stimmung sorgten die Musik und der kostenlose, gesunde Snack (ein Hoch auf unser Cateringteam!), der nach zwei aktiven Stunden genossen werden konnte. Um elf versammelten sich die 7. und 8. Klassen am Infopoint und konnten die zweite Runde starten. Da in der heißen Wechselphase sowohl 5.-und 6.-Klässler als auch 7.- und 8.-Klässler anwesend waren und es dadurch ein wenig chaotisch wurde, war es gut, dass wir vom P-Seminar einheitliche T-Shirts trugen an denen wir erkannt werden konnten. Somit fungierten wir als wandelnder Infopoint und konnten Fragen und Probleme beantworten und lösen. Diese T-Shirts wurden im Voraus vom Presse- und Außenwirkung-Team designed und an diesem Tag von uns allen mit Stolz getragen.
Nachdem die zweite Runde vollendet worden war, konnte der Abbau dank fleißiger Mithilfe schnell bewältigt werden. Anschließend wurden die Ergebnisse der jeweiligen Teams ausgewertet und ein Siegerteam pro Jahrgangsstufe gekürt. Die Gewinner freuten sich am vorletzten Schultag über eine kleine Aufmerksamkeit in Form eines Sachpreises und auch wir, das P-Seminar Sport und Gesundheit waren froh über ein gelungenes Sportfest und die anstehenden Sommerferien.

Dieses Sportfest war durch tatkräftige Unterstützung unserer Seminarleiterinnen, Frau Faschingbauer und Frau Wölfel, und durch die großzügigen Beiträge in materieller und finanzieller Form unserer Sponsoren ein voller Erfolg. Vielen Dank!

Lehrkräfte Sport am MTG

Becker-Weyh, Sigrun
Becker-Weyh, Sigrun
Biologie / Sport
Kürzel:B-W
Dittrich, Fritz
Dittrich, Fritz
Ethik / Wirtschaft / Sport
Kürzel:Dit
MStbetreuung, Erw. Schulleitung
Faschingbauer, Lisa
Faschingbauer, Lisa
Deutsch / Sport
Kürzel:Fsb
Fritz, Hannes
Fritz, Hannes
Deutsch / Sport/Chinesisch
Kürzel:Fri
Schülerzeitung
Grimm, Thomas
Grimm, Thomas
Geographie / Sport / Religio kath.
Kürzel:Gm
Oberstufenbetreuung
Guzsak, Peter
Guzsak, Peter
Latein / Sport
Kürzel:Guz
Hager, Stefan
Hager, Stefan
Mathematik / Sport
Kürzel:Hag
Lehnberger, Ursula
Lehnberger, Ursula
Sport, Geographie
Kürzel:Lnb
Lindl, Alexander
Lindl, Alexander
Mathematik / Sport
Kürzel:Lin
Münzinger, Michael
Münzinger, Michael
Geographie / Sport/ Ethik
Kürzel:Mün
Fachbetreuung Geographie und Ethik
Scharf, Franziska
Scharf, Franziska
Deutsch / Sport / Ethik
Kürzel:Srf
Schotterer, Dominik
Schotterer, Dominik
Latein / Sport
Kürzel:Scho
Sommerhäuser, Tamara
Sommerhäuser, Tamara
Sport
Kürzel:Som
Specht, Hartmut
Specht, Hartmut
Sport / Wirtschaft
Kürzel:Spe
Fachbetreuung Sport
Tropper, Doris
Tropper, Doris
Geographie / Sport
Kürzel:Tro
UStbetreuung, Erw. Schulleitung
Wölfel, Christina
Wölfel, Christina
Deutsch / Sport
Kürzel:Wöf