Fr., 13.30-15.00 | Frau Scharf | Klasse 6-9

Im Wahlunterricht (Tanz-)theater treffen sich SchülerInnen der Jahrgangsstufen 6 bis 9 wöchentlich für zwei Schulstunden, um gemeinsam grundlegende Methoden des Theaters und des Tanztheaters zu erproben, die schließlich in eine Theateraufführung münden. Das moderne Tanztheater in Deutschland bezeichnet eine Kunstform des Tanzes, die sich in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts herausbildete. Im Gegensatz zum klassischen Ballett mit seiner hoch stilisierten, traditionellen Bewegungssprache arbeitet das Tanztheater mit experimentellen Bewegungselementen und sucht nach genreübergreifenden neuen Formen für die tänzerische Darstellung. Dabei wird der theatralische Aspekt stark betont. (Wikipedia)

In diesem Wahlkurs werden wir klassisches Theater mit Elementen des Tanzes und tänzerischen Ausdrucks verbinden. Neben Sprache, Mimik und Gestik spielt also die Körpersprache in Verbindung mit Musik eine elementare Rolle – in welchem Verhältnis wird sich im Laufe des Jahres zeigen…